ML Fotografie

Das Fotoshooting

Hinweise - Tipps und Tricks!

Ein Fotoshooting erscheint fast wie ein Abenteuer. Für viele ist es etwas ganz Neues, was oft ein wenig Mut braucht. Jedoch entgegen vieler Befürchtungen macht es viel Spaß und nachher ist die Freude (nicht ohne etwas Stolz) über das Ergebnis groß.
Bewährt hat sich auch, den Fotografen vor einem Fotoshooting persönlich kennen zu lernen und so Vertrauen zu schaffen.

 

DAUER EINES SHOOTINGS

Für ein Fotoshooting im Studio sollten Sie ca. 1 Stunde einplanen.

 

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

Im Prinzip ist es Ihnen überlassen, was Sie anziehen wollen. Sie sollten sich in der Kleidung / Dessous wohl fühlen. Je mehr verschiedene Kleidungsstücke (von elegant und sportlich bis frech und erotisch) Sie mitbringen, umso mehr Motive entstehen nachher.
Auch Requisiten wie Tücher, Schmuck und Hüte eignen sich sehr gut.

Eventuelles Schminken können Sie zu Hause schon machen, Sie haben aber auch hier die Gelegenheit dazu.

 

FARBIG, SCHWARZ / WEISS ODER SEPIA?

Es ist alles möglich!

 

VORBEREITUNG AUF DAS SHOOTING?

Sie können sich aus Zeitschriften und Büchern Anregungen holen, oder Sie probieren mit Accessoires vor einem Spiegel mögliche Positionen.
Auch können Sie Ihre Lieblingsbilder mitbringen. Oft entstehen aber während des Shootings ganz tolle neue und unerwartete Posen.

Sie können sich auch von meinen Ideen überraschen lassen.



BESONDERHEITEN BEI AKTFOTOS / EROTIKFOTOS

Hier einige Tipps für die Vorbereitung:

Beachten Sie im Weiteren, dass Sie auf dem Weg zum Shooting keine Unterwäsche tragen, die Eindrücke und Streifen auf der Haut hinterlassen.
Am besten ist ein leichter Slip oder ein leichter Body. Andernfalls muss man bis zu einer Stunde warten, bis die Streifen verschwunden sind.
Um der Haut einen schönen Glanz zu geben, können Sie ein Baby- oder Sonnenöl mitnehmen.

 

WAS SOLLTEN SIE BEI KINDERFOTOS BEACHTEN

Für das neugeborenen Fotoshooting eignen sich die ersten 14 Tage. In diesen ersten Tagen entstehen die schönsten Fotos Ihres
neugeborenen Kindes, da die Babys in den ersten Tagen noch sehr viel schlafen. Da ist das Posen noch eine sehr einfache Sache.

Also hier gilt: je eher, desto besser.

Sollten Sie sich in den ersten Tagen mit Ihrem Baby noch unsicher fühlen, so werde ich in einem Vorgespräch versuchen,
Ihnen Ihre Bedenken zu nehmen.

Für ein Neugeborenes- und Baby Fotoshooting stehen Ihnen bei mir 2 Sunden zur Verfügung. Da die ganz Kleinen
noch keinen festen Rhythmus haben, gibt es bei mir keinen Stress, weder für Sie noch für den Säugling.
Sie können das Baby bei Bedarf in Ruhe stillen, füttern, wickeln und schmusen.

Gerne komme ich auch zu Ihnen nach Hause und das allererste Fotoshooting findet in Ihrer vertrauten Umgebung statt.

Für kleine Kinder und Babys:

Bringen Sie das Lieblingsspielzeug oder den Teddybär Ihres Kindes mit. Überlegen Sie, auf was Ihr Kind positiv reagiert (Ausdrücke, Mimik, Geräusche, Gegenstände usw.). Besonders originelle Kinderaufnahmen entstehen z.B. mit viel zu großen Erwachsenenkleider und Schuhen, oder alten Klamotten aus Omas Kleiderschrank, je nach Alter des Kindes.

Nach dem Fotoshooting und einer kurzen Bearbeitungszeit, erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten für meine Online Galerie und können ganz bequem, von zu Hause aus, Ihre Bilder ansehen und bestellen.

Dies ist ein kostenloser Service.

 

ARCHIVIERUNG UND NACHBESTELLUNG DER FOTOS

Alle Fotos, die beim Shooting von Ihnen entstehen, werden für mindestens 2 Jahre archiviert, sodass sie jederzeit nachbestellt werden können. Die Archivierung beschränkt sich auf die Lebensdauer des jeweiligen Speichermateriales oder auf Einwirkung höherer Gewalt. Es kann daher nicht garantiert werden, dass die Fotos auch langfristig verfügbar sein werden.

Sind Sie sicher?